Forschung Aktuell

Evolutionsforscher über Rassebegriff - "Nichts anderes als ein gedankliches Konstrukt"

Für einen Rassebegriff gebe es heute keine biologische Grundlage mehr, sagte Martin S. Fischer vom Institut für Zoologie und Evolutionsforschung der Universität Jena, im Dlf. In einer Erklärung fordern Wissenschaftler deshalb, diesen nicht mehr im Zusammenhang mit Wissenschaft zu nutzen. Martin S. Fischer im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/11/rassen_existieren_nicht_zoologen_verabschieden_jenaer_dlf_20190911_1641_a2e3ecfb.mp3

Eine Illustration zeigt stilisierte Porträts unterschiedlicher Menschen.
7 Min. | 11.9.2019