Forschung Aktuell

Neurowissenschaft - Makaken mit Bewusstsein auf Knopfdruck

Wachheit ist ein zentrales Element des Bewusstseins. Tiefschlaf, Koma, Narkose dagegen gelten als Zustände ohne Bewusstsein. Jetzt haben Forscher die Grenze zwischen wach und bewusstlos im Detail untersucht. Mit einer Stimulation tief im Gehirn konnten sie Affen aus einer Narkose aufwecken. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/13/forscher_erwecken_makaken_mit_tiefer_hirnstimulation_aus_dlf_20200213_1648_8c5d8735.mp3

Rhesus-Affen, zwei davon mit Implantaten, in der Tierhaltung im Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen (Baden-Württemberg, Aufnahme durch eine Glasscheibe). Foto: Marijan Murat/dpa  | Verwendung weltweit
5 Min. | 13.2.2020