Forschung Aktuell

Serie "Fliegen und Sterben" - Wintermücken: Konkurrenzlos durch die kalte Jahreszeit

Auch im der kalten Jahreszeit gibt es Mücken. Für die 15 verschiedenen sogenannten Wintermückenarten haben niedrige Temperaturen einen entscheidenden Vorteil: Es gibt weniger Konkurrenz um Ressourcen. Aber auch andere Tierarten profitieren von den kleinen fliegenden Überlebenskünstlern. Von Joachim Budde www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/14/sendereihe_fliegen_und_sterben_die_wintermuecke_haelt_dlf_20190814_1644_7b9d1440.mp3

Eine Wintermücke (Trichocera annulata) sitzt im Schnee, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Sauerland
5 Min. | 14.8.2019