Forschung Aktuell

Urbane Hitzeinseln - In Städten wachsen immer weniger Bäume

Da Hitzesommer häufiger werden, sind Städteplaner gut beraten, auf große Grünanlagen mit vielen Bäumen zu setzen. Denn Bäume spenden Schatten und Feuchtigkeit - und wirken so dem Hitzeinsel-Effekt entgegen. Eine Studie zeigt nun aber: In der Praxis wird diese Erkenntnis kaum umgesetzt. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/03/gruene_staedte_leider_immer_mehr_versiegelung_und_weniger_dlf_20210503_1649_5ecac8f2.mp3

(EyeEm / Johannes Hulsch)
4 Min. | 3.5.2021