Forum

Deutschland und die NS-Raubkunst

Es diskutieren: Willi Korte - Jurist und Provenienzforscher, WashingtonCatrin Lorch - Redakteurin im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, MünchenProf. Dr. Gilbert Lupfer - Vorstand Deutsches Zentrum Kulturgutverluste, Magdeburg Gesprächsleitung: Susanne Kaufmann

Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin. Zu sehen ist ein Bild, bei welchem US-amerikanische Soldaten Gemälde aus einen Raubkunstdepot in Schloss Neuschwanstein sichern.
44 Min. | 30.11.2018