Freistil

Die prekäre Lebenslage von Künstlern - Die Kunst, von der Kunst zu leben

Obwohl heute einzelne Kunstwerke für Millionen Euro versteigert werden, hangeln sich viele deutsche Künstler mit Hungerlöhnen durchs Leben. 80 Prozent müssen einer Nebentätigkeit nachgehen. Ihre prekäre Lebenslage lässt kaum Spielraum, sich finanziell abzusichern - Altersarmut ist programmiert. Von Egon Koch www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/04/21/die_kunst_von_der_kunst_zu_leben_die_prekaere_lebenslage_dlf_20190421_2005_fd6cf744.mp3

Das Logo der Künstlersozialkasse.
54 Min. | 21.4.2019