Freistil

Heaven is a Halfpipe - Skateboarding

Vier Rollen und ein Brett. Mehr braucht es nicht, um manche Leute glücklich zu machen. An Betonkanten, Treppengeländern oder in der Halfpipe vollführen sie darauf Luftsprünge. Aber worin besteht der Reiz, sich zweieinhalb Mal um die eigene Körperlängsachse zu drehen und dann auf einem Skateboard zu landen? Von Elisabeth Weilenmann www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 26.04.2021 20:05 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/04/26/skateboarding_von_den_anfaengen_bis_heute_dlf_20200426_2005_72d10ecd.mp3

Das Rollbrett unter den Füßen ist ein Lebensgefühl.
52 Min. | 26.4.2020