Freistil

Lach doch mal! Gespielte Heiterkeit in ernsten Zeiten | Über den Sinn unechter Gefühlsregung

Je mehr unsere Arbeit verdichtet wird, desto weniger haben wir zu lachen, desto mehr wird aber gelacht und gelächelt. Innen bewölkt, außen heiter: An der Kasse oder der Fleischtheke erleben wir die Verkehrung der tatsächlichen Gemütslage. Lächeln wird beruflich verordnet. Gespielte Heiterkeit in ernsten Zeiten. Von Dieter Jandt www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/24/lach_doch_mal_gespielte_heiterkeit_in_ernsten_zeiten_dlf_20200524_2005_f9984f9b.mp3

Einfach mal schlechte Laune weglachen.
53 Min. | 24.5.2020