Friedrich Gerstäcker: Die Flusspiraten vom Mississippi

Folge 5/5: Zwischen den Fronten - Von Böhmen bis in die Reichshauptstadt (MDR/RBB)

Klaus aus Außig, heute Ústí nad Labem, wird im Mai ’45 im Elbkahn über die Grenze abgeschoben. Als sog. Geltungsjüdin überlebt Ruth in einer Gartenlaube. Peter Leonhard erlebt mit 16 die letzte und schlimmste Kriegsnacht in Berlin. Autoren: Alexa Hennings, Matthias Körner, Tobias Barth, Ruth Kinet

Kinder des Krieges - Erinnerungen an Kindheitstage im Jahre 1945
28 Min. | 1.7.2020