Gedanken zum Tag

Gute Geister

Wir kennen sie alle: die »guten Geister«. Selbstlose Menschen in einer Familie, einem Betrieb, einem Verein, einer Pfarrei, Sie stellen nicht ständig ihre Interessen, ihr Befinden, ihre Chancen in den Mittelpunkt. Pater Andreas Batlogg SJ / unveröffentlichter Text

1 Min. | 25.5.2020