Gedanken zum Tag

Hans Waldenfels

Der Jesuit Hans Waldenfels schreibt in einem seiner Bücher: »Was uns verwundern muss, ist, dass es in unserer Zeit breite Schichten vor allem in Lateinamerika und Afrika gibt, die sich in ihrem Tun als Christen auf das Wirken des Heiligen Geistes berufen. Pater Andreas Batlogg SJ / unveröffentlichter Text

1 Min. | 28.5.2020