Gedanken zum Tag

Religion - sichtbar und unsichtbar

Heutzutage gibt es in Europa keine Scheiterhaufen mehr, wie sie noch in der Frühen Neuzeit, auch von protestantischen Mächten, zur Zähmung religiös Andersdenkender eingesetzt wurden. Entnommen aus: Christoph Bochinger "Die unsichtbare Religion in der sichtbaren Religion - Formen spiritueller Orientierung in der religiösen Gegenwartskultur", Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2009

1 Min. | 13.5.2020