Gedanken zum Tag

Täglicher Neubeginn

Wir fangen einen neuen Tag an. Vielleicht haben wir den Eindruck, dass er nur die alte Qual fortsetzt und die Last der Vergangenheit in die Zukunft hinüberzerrt. Entnommen aus: Karl Rahner "Von der Kraft, täglich neu zu beginnen", hrsg. von Andreas R. Batlogg und Peter Suchla, Matthias Grünewald Verlag, Ostfildern 2020

1 Min. | 25.6.2020