Geschichte

150 Jahre Pariser Kommune - Inspiration aller Revolutionen

In Paris kam es am 18. März 1871 nach der Niederlage im Deutsch-Französischen Krieg zu einem Aufstand. Der Bürgerkrieg begann mit der Weigerung der städtischen Nationalgarde, die Kanonen auf dem Montmartre der regierungstreuen Armee zu übergeben und endete im Häuserkampf Ende Mai. Von Harald Asel und Christina Erdkönig

Artilleriepark auf dem Hügel von Montmartre, aufgenommen am 18. März 1871 von eine anonymen Fotografen (Bild: Anonyme/Paris Musées/dpa)
14 Min. | 20.3.2021