Geschichte

Reden zum Kriegsende

Der 8. Mai 1945 ist das Datum der Unterzeichnung der Kapitulationserklärung in Berlin-Karlshorst und steht für das Kriegsende in Europa. Für einen ungewöhlichen Zugang zur Erinnerungskultur wählt Moderator Harald Asel offizielle Ansprachen zum Gedenken von 1955 bis 1985, aus der DDR und BRD.

ARCHIV - 08.05.1985, Nordrhein-Westfalen, Bonn: Bundespräsident Richard von Weizsäcker hält seine vielbeachtete Rede im Bundestag während der Feierstunde zum Ende des 2. Weltkrieges vor 40 Jahren (Bild: picture alliance/dpa)
14 Min. | 9.5.2020