Gespräche

Podiumsdiskussion: Wem gehört die Friedliche Revolution?

Wer hat die Friedliche Revolution 1989 in Gang gesetzt? Es diskutieren die Soziologin und Bürgerrechtlerin Kathrin Mahler Walther, der Soziologe Detlef Pollack und der Historiker und Publizist Ilko-Sascha Kowalczuk.

Eine Gruppe von Demonstranten geht am 09.10.1989 mit einem Transparent, auf dem "Wir wollen keine Gewalt! Wir wollen Veränderungen!" zu lesen ist, bei der Montagsdemonstration in Leipzig. Mehr als 70 000 Menschen nahmen an dem Protestmarsch teil.
61 Min. | 8.10.2019