Gesprächszeit

"Wir haben die Geschlechterordnung gründlich erschüttert" - Alice Schwarzer

Sie wird geliebt, sie wird gehasst - und das seit fast fünfzig Jahren. Nur wenige Frauen haben in den vergangenen Jahrzehnten so stark polarisiert wie die Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift "Emma" Alice Schwarzer. Dabei kämpft sie nicht gegen Männer, sondern für Frauen. Es geht ihr vor allem um eines: um die Vermenschlichung der Geschlechter.

Alice Schwarzer
38 Min. | 14.1.2021