Gott und die Welt

Alles gut in Afghanistan? Der steinige Weg zum Frieden

Seit die USA 2001 Afghanistan den Krieg erklärt haben, um die radikalislamischen Taliban zu stürzen, bemühen sich die NATO-Staaten, darunter Deutschland, das Land zu befrieden. Dafür wollen die USA nun auch mit den Taliban verhandeln. Vor allem Frauen fürchten, dass ihre Freiheiten und Rechte dadurch wieder beschnitten werden.

Gott und die Welt; © rbbKultur
25 Min. | 25.8.2019