Lebenswelten

Jähzorn, Rache und Gewalt - Gotteserfahrungen der Propheten

Ob Ezechiel, Elia oder Jeremia - die Propheten im Alten Testament haben eines gemeinsam: Die Erfahrung von Gewalt. Oft ist es Gott selbst, der zu gnadenlosem Gemetzel aufruft und sein Volk das Fürchten lehrt. Warum ist Jahwe so ein grausamer Herr über Leben und Tod? Wie lassen sich solche Bibelstellen mit modernen Mitteln interpretieren? Von Michael Reitz

Gott und die Welt; © rbbKultur
25 Min. | 2.2.2020