Gott und die Welt

Moskau, das dritte Rom und das heilige Russland

Die Krim sei den Russen so heilig wie Juden und Muslimen der Tempelberg, rechtfertigte Russlands Präsident Wladimir Putin 2014 die Annexion der Halbinsel 2014. Die orthodoxe Kirche sieht dieses „Heilige Russland“ auf gutem Weg. Wo steht die russische Orthodoxie und wie prägt sie Staat und Gesellschaft? Eine Sendung von Jürgen Buch

25 Min. | 20.10.2019