Gott und die Welt

Sein Blut komme über uns

Wenn die Chöre in Johann Sebastian Bachs Passionen die Kreuzigung Jesu fordern, wird es hochemotional. Die Texte, die die Evangelisten Johannes und Matthäus dem jüdischen Volk in den Mund gelegt haben, sind jedoch problematisch. Antijudaismus in musikalischer Perfektion – darf man das heute noch singen? Eine Sendung von Kirsten Dietrich

Klavierfantasie in C-moll, Notenhandschrift und Portrait von Johann Sebastian Bach, 1685 - 1750 (Bild: imago images/imagebroker)
25 Min. | 10.4.2020