Gott und die Welt

Wenn die Mutter nicht koscher ist

Das Dilemma der Vaterjuden - Von Stefanie Oswalt. Nur wer eine jüdische Mutter hat, ist auch Jude – so legt es das jüdische Gesetz fest. Ist nur der Vater ein Jude, müssen die Kinder aufwändig konvertieren. Das ist besonders bitter für „Vaterjuden“ in Deutschland vor dem Hintergrund der Nazivergangenheit.

Gott und die Welt; © rbbKultur
25 Min. | 29.9.2019