Ein Bild zeigt den französischen König Heinrich IV.
MDR KULTUR

Heinrich Mann: Die Jugend und die Vollendung des Königs Henri Quatre

Heinrich Mann schildert in seinem zweibändigen historischen Roman die Jugend, den Aufstieg, die Regierung und das Ende Heinrichs IV. (1553-1610), König von Navarra und von Frankreich. Ausgestattet mit Macht, jedoch zur Güte neigend, ringt dieser um Einheit und Größe einer Nation. Hörspiel-Serie in 15 Folgen mit Gerry Wolff als Erzähler, Peter Reusse in der Rolle des Königs und Inge Keller als Katharina de Medici.