Hintergrund Medien

Die Stunde der Wissenschaftsjournalisten

Klimawandel und Corona sind große Themen des Wissenschaftsjournalismus. Beim ersten ist umstritten, ob Journalisten nicht zu sehr Aktivisten werden, berichtet Christopher Ophoven. Beim zweiten geht es darum, inwieweit auch Skeptiker zu Wort kommen sollen. Dazu ein Gespräch mit Kommunikationswissenschaftler Michael Brüggemann.

WDR 5 Hintergrund Medien
10 Min. | 17.10.2020