Hintergrund

Beginn der Nürnberger Prozesse vor 75 Jahren - Kriegsverbrecher vor Gericht

Die Nürnberger Prozesse gelten als Meilenstein in der Geschichte des Völkerstrafrechts: Ab Ende 1945 wurden dort die Hauptkriegsverbrecher des Nazi-Regimes vor Gericht angeklagt. Es war der erste Versuch, die Mächtigen einer Diktatur persönlich zur Rechenschaft zu ziehen - mit gemischtem Erfolg. Von Otto Langels www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/19/vor_75_jahren_kriegsverbrecher_vor_gericht_der_beginn_der_dlf_20201119_1840_acd6b4bb.mp3

Nürnberger Prozess: Blick auf die Angeklagten während des Prozesses gegen die Kriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärtribunal IMT, bei dem 22 Anführer von Nazi-Deutschland vor Gericht standen. 20. November 1945 bis zum 1. Oktober 1946
18 Min. | 19.11.2020