Hintergrund

Brasiliens Regenwald schwindet - Verlierer und Gewinner am Amazonas

Der Amazonas-Regenwald schrumpft seit dem Amtsantritt von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro rasant: Im Vergleich zum Vorjahr haben sich Abholzung und Rodung vervierfacht. Goldschürfer und Viehzüchter begrüßen die Politik Bolsonaros, die die Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung bedroht. Von Ellen Häring www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/17/bolsonaro_brasilien_und_der_regenwald_verlierer_und_dlf_20190817_1840_104f736d.mp3

Das Bild zeigt die landschaftlichen Spuren der "Garimpeiros", der illegalen Goldschürfer am Amazonas.
18 Min. | 17.8.2019