Hintergrund

Gletscherstreit in Österreich - Wie viel Mensch verträgt die Natur?

Ein touristisches Megaprojekt in den Ötztaler Alpen hat Streit einfacht - weit über Tirol hinaus: Die Gemeinden Sölden im Ötztal und Sankt-Leonhard im Pitztal wollen ihre Gletscherskigebiete verbinden. Die Befürworter des Projekts sorgen sich um die Zukunft der Gemeinden, die Gegner um die Natur. Von Andrea Beer www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/08/gletscherstreit_in_den_oetztaler_alpen_wie_viel_mensch_dlf_20191208_1840_aa087833.mp3

Blick auf einen Teil das Gletscherskigebiets Sölden
18 Min. | 8.12.2019