Hintergrund

Neuwahlen in Großbritannien - Die Briten zwischen Brexit und zweitem Referendum

Bei den Neuwahlen in Großbritannien versprechen die Konservativen unter Boris Johnson den "ofenfertigen" EU-Austritt "binnen Tagen". Die Opposition unter Jeremy Corbyn kann hingegen mit der Idee eines zweiten Referendums kaum punkten. Sie sucht ihr Heil darin, dass sie zu taktischem Wählen aufruft. Von Friedbert Meurer www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/11/brexit_oder_zweites_referendum_die_neuwahlen_in_dlf_20191211_1840_1bd50fc5.mp3

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson besucht während seines Wahlkampfs eine Bäckerei in Leeds
18 Min. | 11.12.2019