Hintergrund

Sand - Ein nur scheinbar unendlicher Rohstoff

Sand ist nach Wasser die zweitwichtigste Ressource der modernen Gesellschaft - denn ohne Sand kein Beton. Trotzdem wird dem Rohstoff kaum Beachtung geschenkt. Dabei ist Sand schon heute ein knappes Gut. So knapp, dass schon ganze Strände gestohlen wurden. Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/10/02/sand_der_endliche_rohstoff_der_modernen_gesellschaft_dlf_20191002_1840_ce282a7b.mp3

Luftbild vom Sandabbau in Kalbsrieth
18 Min. | 5.1.2020