Hintergrund

Waldbränden vorbeugen - Der Kampf der Förster und Feuerwehren

In den vergangenen beiden Jahren sind in Deutschland mehr als 5.000 Hektar Wald verbrannt. Das soll nicht wieder passieren - auch dann nicht, wenn die Sommer hierzulande heißer und trockener werden. Förster und Feuerwehren haben Ideen. Von Monika Dittrich www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/01/brennpunkt_natur_foerster_und_feuerwehren_koennen_mehr_dlf_20200701_1840_99d7f652.mp3

Löschfahrzeuge fahren durch ein abgebranntes Waldstück bei Gummersbach
18 Min. | 1.7.2020