Hintergrund

Zwei Jahre Monsanto-Übernahme - Bayer im Angesicht der Glyphosat-Klagen

Vor zwei Jahren hat der Leverkusener Agrarchemiekonzern Bayer für über 60 Milliarden Dollar seinen US-amerikanischen Konkurrenten Monsanto gekauft. Seitdem beschäftigen Bayer tausende Klagen wegen des mutmaßlich krebserregenden Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat - eine schwere Hypothek für den Konzern. Von Gerhard Schröder www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/26/zwei_jahre_mit_monsanto_bayer_im_angesicht_der_dlf_20200326_1840_30cc0900.mp3

Logo des Bayer-Konzerns
18 Min. | 26.3.2020