Hörbar Rust

"Ich kann nichts benutzen, ohne dass ich es hinterfrage" - YouTuber Fynn Kliemann

Ein wirklich außergewöhnlicher Typ, gebürtiger Niedersachse, aber möglicherweise stecken mehrere Persönlichkeiten in ihm, also jetzt nicht unbedingt psychologisch, eher ganz pragmatisch, auch wenn es sich physikalisch nicht erklären lässt. er ist Webdesigner, Internetunternehmer, Musiker, Heimwerkerking. Agentur-Besitzer. Er besitzt ein Boot, eine Bahn und sehr viel Land, das er mit sehr vielen Menschen teilt. Aber auch mit all diesen einzelnen Versatzstückchen gelingt es nicht, Kliemann zufriedenstellen zu skizzieren. Wenn der 32jährige ein Buch schreiben will, dann gründet er einen Verlag. Fehlt ihm ein Werkzeug, dann erfindet er es, fallen ihm Songs ein, dann komponiert er sie, gründet sein eigenes Label, vertreibt das Album und ist damit irrsinnig erfolgreich. Man könnte nach diesem Prinzip fortfahren, bis es keine Worte und keine Beispiele mehr gibt, aber das wäre schön blöd und gar nicht im Sinne Fynn Kliemanns, der nichts so sehr hasst, wie vertane Zeit. Denn in jeder verdaddelten Minute hätte man schließlich lernen können, wie man einen Apfelkuchen ohne Äpfel und ohne Ofen backt oder einen aus Erbsendosen gebauten Satelliten in die Umlaufbahn schießt, und das - natürlich - wieder nur als Beispiel. Wir sind gespannt!

Fynn Kliemann in einem der Schuppen auf seinem Kreativhof Kliemannsland
81 Min. | 31.5.2020