Hörbar Rust

Hinnerk Schönemann

Fragen Sie 20 Menschen, die in der Großstadt leben, nach ihrer liebsten Escape-Phantasie und Sie bekommen 15 mal die Antwort: Ein Haus auf dem Land, ein paar Katzen und Hunde, wenn Platz ist, ein Pferd. Meistens kollidieren Wunsch und Wirklichkeit, weil sich so etwas wie Arbeit dazwischenschiebt. Glücklicher Hinnerk Schönemann, er nämlich bringt beides unter einen Hut. Seit zwölf Jahren lebt der gut gebuchte Schauspieler in einem mecklenburgischen Dorf, wo er seinen Hof bewirtschaftet, den er am liebsten nie, aber wenn, dann für Dreharbeiten verlässt. Gebürtig kommt der 46jährige aus Rostock. Noch vor der Wende verlässt seine Familie die DDR, Hinnerk lebt in Hamburg, später in Berlin. Eher zufällig entdeckt der zappelige, hochbegabte Junge die Schauspielerei und besteht prompt die Aufnahmeprüfung an der Ernst Busch Schauspielschule, später studiert er an der HdK. Schnell erhält er erste Angebote für Filme und Serien, und tatsächlich: selbst als Schönemann noch in Nebenrollen zu sehen war, blieb er definitiv im Gedächtnis. Am Sonntag erzählt und mehr aus seinem Leben und anstehenden Projekten. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Hinnerk Schönemann und Bettina Rust
84 Min. | 10.1.2021