Hörsaal

Eine Revolution zwischen Friedfertigkeit und Gewalt - Historiker Martin Sabrow

Wendejahr 1989: Das Jahr der friedlichen Revolution. Doch so gewaltfrei, wie sie dargestellt wird, war die Umbruchzeit in der DDR nicht, sagt der Historiker Martin Sabrow. In seinem Vortrag blickt er hinter die Kulissen der damaligen Ereignisse und erklärt, warum die DDR-Führung die Proteste nicht militärisch niedergeschlagen hat - obwohl sie dazu fähig war.

40. Jahrestag der DDR: Demonstration gegen die DDR-Regierung in Berlin-Mitte am Abend des 7.Oktober 1989.
44 Min. | 6.10.2019