Hörsaal

Geschichte des Rechtsterrorismus - B. Manthe, G. Botsch und M. Bojadzijev

Hanau, Halle und der Mord an Walter Lübcke - diese Ereignisse sind uns noch frisch in Erinnerung. Rechtsextremistische Straf- und Gewalttaten nehmen derzeit zu, rechter Terror ist aber kein neues Phänomen. Seine Entwicklung zu erforschen, hilft auch, seine Ursachen besser zu verstehen. Drei Vorträge zur Geschichte des Rechtsextremismus und des Rassismus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, r) und Angehörige der Opfer nehmen an der Gedenkfeier für die Opfer des Anschlags von Hanau teil.
56 Min. | 10.10.2020