Hörspiel am Sonntag

Das Pferd | Leid und Wahnsinn des Zweiten Weltkriegs aus französischer Sicht

Hörspiel über Leid und Wahnsinn des Zweiten Weltkriegs - aus französischer Sicht. | Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer | Mit: Jakob Diehl, Christian Redl, Timo Weisschnur, Lukas Hupfeld, Martin Engler u. a. | Musik: Steffen Schleiermacher | Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrich Lampen | Produktion: SWR 2018

Infanteristen der dritten US-Armee befreien ein Pferd, dass in einen Graben gefallen war.
68 Min. | 29.3.2020