Hörspiel Pool

#01 Die Quellen sprechen. Zeitzeugen: Ursula Beyrodt und Salo Wolf

Zusammenstellung: Kirsten Böttcher / BR 2013 / Länge: 49'54 // An der dokumentarischen Höredition "Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933 - 1945" beteiligten sich viele Holocaust-Überlebende. Sie gaben Opferdokumenten ihre Stimme. Während der Aufnahmen zur Höredition führte Regisseur Ulrich Gerhardt auch Gespräche mit den Zeitzeugen, bei denen sie von ihren eigenen Erfahrungen berichteten.

49 Min. | 28.1.2013