Hörspiel Pool

ARD Radio Tatort "Mörder und Gespenster" von Franz Dobler

Kommissarin Jaqueline Hosnicz wurde nach einem missglückten Einsatz vom Dienst suspendiert. Jetzt teilt sie sich mit dem ebenfalls als "nicht teamfähig" eingestuften Jakob Rosenberg ein Kellerbüro. Die beiden werden auf Cold Cases angesetzt. Ihr erster Fall: Albert Auerberg, alleinstehender Besitzer eines Antiquariats, wurde nachts im Münchner Bahnhofsviertel niedergestochen. Keine Spuren, keine Angehörigen, nicht mal Spekulationen. Von Franz Dobler // Mit Bibiana Beglau, Johannes Silberschneider, Hanna Scheibe, Viola von der Burg u.a. // Musik: DAS Hobos // Regie: Ulrich Lampen //BR 2019//Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

52 Min. | 16.10.2019