Hörspiel-Studio

Der Krieg geht zu Ende - Chronik für Stimmen, Teil 3/5: Mitte März 1945

Das Ende des Zweiten Weltkrieges aus der Perspektive von privaten Tagebüchern und Briefen. Sie spiegeln die Zeit Mitte März. | <br/>Mit: Dorothee Hartinger, Irm Hermann, Donata Hoeffer, Jutta Hoffmann, Jürgen Holtz u. v. a. | <br/>Regie: Walter Adler | <br/>(Produktion: hr/SWF/NDR/BR 1995)

Zerstörter Hauptbahnhof in Trier Mitte März 1945.
55 Min. | 19.3.2020