Hörspiel

Abschied von den Dobermännern | Krimi aus Sicht des Opfers

Wo ist Dr. Brinkmann? In "Abschied von den Dobermännern" wird die Geschichte eines Kriminalfalls nicht wie üblich aus der Sicht der Kommissare, sondern aus der Perspektive des Opfers erzählt: Dr. Brinkmann, Chirurg und leidenschaftlicher Hundezüchter, ist verschwunden, ohne Abschiedsbrief und ohne Nachricht an seine Frau. Polizei und Familie sind ratlos und Frau Brinkmann hat überdies erst mal die zurückgelassenen Dobermänner am Hals. Der Einzige, der weiß, was geschehen ist, ist Brinkmann selbst - und er berichtet auch ganz freimütig … Von Astrid Litfaß

Drei Dobermänner
45 Min. | 22.12.2020