Hörspiel

Auf die Natur kann man nicht böse sein - Suizid eines Soldaten

•Drama• Der junge Soldat Robert kehrt vorzeitig von einem Anti-Terror-Einsatz im Ausland nach Hause zurück. Kurze Zeit später springt er vom Dach eines Hochhauses, im Beisein von vier Jugendlichen. Roberts Ex-Freundin Ina will wissen, was genau passiert ist. // von Andreas Jungwirth / Regie: Steffen Moratz / HR/MDR 2019 / hoerspiel.wdr.de

Solhouette eines einsamen Soldaten im Sonnenuntergang.
53 Min. | 12.1.2020