Hörspiel

Der Planet | Eine melancholisch-poetische Gedankenreise

Ein Mann in einer großen Stadt, eine Frau an einem der vielen Fenster im Haus gegenüber. Sie kennen einander nicht. Er beobachtet sie, sie telefoniert und bemerkt ihn nicht. Wie ist sie wohl, diese Frau, die ihm Blick für Blick vertrauter wird? Ein Hörspiel über Sehnsucht und über die Liebe, eigentlich über die Abwesenheit von Liebe und den verzweifelten Wunsch, die sie ausfindig zu machen. Ein melancholisch-poetisches Hörspiel von Jewgenij Grischkowez// Mit Boris Aljinovic und Winnie Böwe//Musik: Tobias Morgenstern// Regie: Gabriele Bigott// rbb 2004

Spaziergängerin in Glaskugel © Axel Heimken/dpa
48 Min. | 28.5.2021