Hörspiel

Jeder kommt ins Schicklgruber - jüdische Erinnerungen an Wien | Gesellschaftssatire

Der 35-jährige New-Yorker Nathan Waterstone ist ein erfolgloser Filmemacher. Als seine jüdischen Verwandten auf einer Feier erzählen, dass Hitlers Bruder in Wien eine Pattisserie hatte und sie ihn kannten, beschließt er, eine Doku zu drehen. // Von Marcy Kahan / Aus dem Amerikanischen von Moshe Kahn / Regie: Thomas Werner / WDR 1997

In dem Schaufenster einer jüdischen Bäckerei steht eine Menora.
89 Min. | 23.11.2020