Hörspiel

Ohrfeige - Ein Asylbewerber will endlich gehört werden

•Drama• Als er nach Jahren in Deutschland zurück soll in sein "sicheres" Herkunftsland Irak, reicht es Karim Mensy. Er geht in die Ausländerbehörde, ohrfeigt die Sachbearbeiterin und fesselt sie an ihren Stuhl. Jetzt muss sie ihm endlich zuhören. // Von Abbas Khider / Bearbeitung: Julia Tieke und Abbas Khider / Komposition: Jan Tegeler / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2016 / Hörspiel-Umfrage: http://www.wdr.de/k/hoerspiel-umfrage

Abbas Khider auf der Buchmesse in Leipzig, er stellt das Buch "Ohrfeige" vor.
52 Min. | 20.3.2021