Hörspiel

Selma Lagerlöf: Charlotte Löwensköld | Liebes-Klassiker aus Schweden

"Charlotte Löwensköld" erschien 1925 und bildet den zweiten Teil der Löwensköld-Trilogie. Der Roman spielt im Värmland, wo Lagerlöf geboren wurde und wohin sie als Schriftstellerin wieder gezogen war. In der Familie väterlicherseits hatten die Töchter seit Generationen Pfarrer geheiratet und im Umfeld eines Pfarrhaushalts spielt auch "Charlotte Löwensköld", im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts. Die junge Charlotte verliebt sich in Karl-Artur Ekenstedt, einen jungen Hilfspfarrer, der ein ruhiges und einfaches Leben anstrebt und keine Karriere in der Kirchenhierarchie. Tatsächlich hält er um die Hand des jungen Mädchens an. Aber auf Grund einer Reihe von Missverständnissen wird die Verlobung der beiden wieder aufgelöst, und Charlotte kämpft verzweifelt aber letztlich vergebens darum, sich mit Karl-Artur zu versöhnen. Mit: Louise Ulrich, Claus Clausen, Liselotte Bettin, Henriette Reinheimer, Karl Helwig, Tilly Breitenbach, Ursula Ligocki, Oti Schütz u. a.

Schriftstellerin Selma Lagerlöf.
70 Min. | 4.4.2020