Hörspiel

Tabula rasa (1/2) | Mutter-Tochter-Komödie über Messies und Minimalisten

Als Hella zu Hause auszieht, bleibt ihre Mutter allein zurück und mit ihr all die Dinge, von denen sie sich unmöglich trennen kann. Hella dagegen kann immer weniger mit „Dingen“ anfangen. Minimalismus ist ihre Devise. Ihrer Mutter würde sie am liebsten einmal das „Space-Girl“ aus der TV-Sendung „Platz da!“ vorbeischicken. Eine Mutter-Tochter-Komödie von Dunja Arnaszus mit Nina Kronjäger, Mareike Beykirch, Britta Steffenhagen, Benjamin Radjaipour u.v.a.// rbb 2021

Frau steht mit verschränkten Armen vor Umzugskartons
46 Min. | 5.3.2021

Nächste Episode