Hörspiel

Väter.Helden.oder: Die Sache mit der Solidarność und dem rosa Kaugummi

Vor 40 Jahren wurde in Danzig die „Solidarność“ gegründet. Was ist von ihr geblieben? Zwei polnische Autorinnen reisen in das Land ihrer Kindheit und erzählen von der großen Zeit der „Solidarność“, als ein Pole Papst wurde und polnische Werftarbeiter den Sturz des Kommunismus herbeiführten.

Väter. Helden, hier: Renata Borowczak-Nasseri und Johanna Rubinroth ; © Carsten Kampf
54 Min. | 26.7.2020