HörspielZeit

Die verbotene Welt | Ein DDR-Schüler lernt die Sprache der Liebe

Der Autor Frank Naumann erzählt in "Die verbotene Welt" lakonisch und mit situationskomischer Leichtigkeit die Geschichte von René, der in der DDR wider allen sozialistischen Argwohn die französische Sprache lernt, um sein Glück und seine Freiheit zu finden... "Die verbotene Welt" erhielt anno 2013 eine der drei Nomierungen zum Hörspielpreis der Kriegsblinden.

Eiffelturm
54 Min. | 6.10.2019