Im Gespräch

Aggressive Jugendliche, zu wenig Personal - wie steht's um die Sicherheit in unseren Schwimmbädern?

Temperaturen über 30 Grad, Ferienstimmung und überfüllte Schwimmbäder mit zu wenig Personal. Vielen scheint die Sicherheit in unseren Bädern nicht mehr gewährleistet. Doch Edgar Koslowski, Schwimmmeister im Bad in Ettenheim und Vorsitzender des baden-württembergischen Landesverbandes Deutscher Schwimmmeister, gibt im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Herrler Entwarnung. Abgesehen von einigen Brennpunkten sei die Lage entspannt.

Hitzewelle mit tropischen Temperaturen - Kinder springen ins Wasser
3 Min. | 22.7.2019