Im Gespräch

Anschlag in Halle - Welche Rolle spielt die Verrohung der Sprache?

Der Linguist und Antisemitismusforscher Matthias Becker von der TU Berlin erkennt Zusammenhänge zwischen der zunehmenden Verrohung der Sprache und der Bereitschaft terroristische Gewalt anzuwenden. Im Gespräch mit SWR Aktuell Moderator Andreas Herrler rät er zu einem bewussteren Umgang mit Sprache.

Solidaritätskundgebung nach Anschlag in Halle
5 Min. | 10.10.2019